Hunt: Showdown


Von den Machern von Crysis kommt Hunt: Showdown – eine wettkampforientierte PvP-Kopfgeldjagd aus der Egoperspektive mit starken PvE-Elementen, das die Spannung eines Survival-Spiels in ein Match-basiertes Format verpackt.


Brutale, alptraumhafte Monster streifen durch die Sümpfe Louisianas, und du gehörst einer Gruppe rauer Revolverhelden an, die die Welt von ihnen befreien soll. Verbanne diese Kreaturen aus unserer Welt, und du wirst großzügig entlohnt – und erhältst die Gelegenheit, mehr grausame, mächtige Waffen zu kaufen. Versagst du, raubt dir der Tod sowohl deinen Charakter als auch deine Ausrüstung. Deine Erfahrung verbleibt jedoch immer in deiner Jägergruppe, genannt „Bloodline“ (Blutlinie).


HOHES RISIKO, HOHE BELOHNUNG, HOCHSPANNUNG

Das wettbewerbsorientierte, Match-basierte Gameplay mischt PvP- und PvE-Elemente und schafft damit ein spannendes Erlebnis, in dem dein Leben, dein Charakter und deine Ausrüstung ständig auf dem Spiel stehen. Zu Beginn einer jeden Kopfgeldjagd trittst du mit bis zu 12 Spielern einem Team bei, um auf Monsterjagd zu gehen. Je nach Spielmodus und Teamoptionen, die ihr ausgewählt habt, gehören zu diesen 12 Spielern Einzelspieler und Teams von bis zu drei Personen. Sobald sie eines der Ziele gefunden und besiegt haben, erhalten sie eine Belohnung und werden augenblicklich zum Ziel anderer Jäger auf der Karte. Wenn du also nicht achtgibst, endest du mit einem Messer im Rücken und das letzte woran du dich erinnerst, wird jemand sein, der sich mit deinen Reichtümern vom Acker macht. Je höher das Risiko, desto höher die Belohnung – aber ein einziger Fehler kann dich alles kosten.


Der Schnellspielmodus von Hunt bietet ein kürzeres Spielerlebnis, bei dem bis zu zehn Spieler im Alleingang versuchen, als Erste Ausrüstung abzugreifen und vier Risse zu finden und zu schließen, während sie um einen schrumpfenden Kopfgeld-Pool wetteifern. Der erste Jäger am letzten Riss nimmt dessen Energie auf, muss aber den letzten Countdown überleben, um die Mission abzuschließen – während die anderen Jäger versuchen, ihn zu erledigen und sich den Gewinn selbst zu schnappen. Wenn der Timer abgelaufen ist, behält der Sieger seinen Jäger, alle anderen sterben.


SPIELFORTSCHRITT

Selbst im Tod kannst du durch deine Bloodline noch in den Reihen der Jäger aufsteigen. Auch wenn dein Charakter stirbt, wird dessen Erfahrung auf deine Bloodline übertragen, wo du sie auf deine anderen Jäger anwenden kannst. Schaffst du es, die Karte lebend zu verlassen, kannst du das gewonnene Geld und die Erfahrung verwenden, um neue Jäger auszustatten und auf das nächste Match vorzubereiten. Wenn du stirbst, verlierst du alles außer deiner Erfahrung.


DARK SIGHT (SCHATTENSICHT)

Dark Sight erlaubt es Jägern, hinter den Schleier zwischen den Welten zu blicken und das, was für sterbliche Augen nicht zu sehen ist, für Eingeweihte sichtbar zu machen. Nutze Dark Sight, wenn du Monster aufspüren willst, und ein geisterhaftes Licht führt dich zu deinem nächsten Ziel. Dark Sight zeigt auch Spieler an, die ein Kopfgeld bei sich haben, und macht sie so auf ihrer Flucht anfälliger für einen Überfall.



Tags: