Rocket League

Rocket League ist ein Auto-Fußball-Spiel in dem es, wie im normalen Fußball, darum geht Tore zu schießen. Man kann allein im 1v1, zu zweit im 2v2, zu dritt im 3v3 oder auch im sogenannten Chaos 4v4 zu viert mit Freunden gegen andere antreten. Auch von verschiedensten Konsolen, da es eine Rocket League interne Rocket ID gibt, die deinen Namen und Nummern beinhalten, womit ihr euch gegenseitig hinzufügen könnt.

Das Spielprinzip

2 Teams, 2 Tore und 5 Minuten Zeit das Spiel für sich zu entscheiden. Hier könnt ihr neben dem Fahren auch Booster einsammel, womit ihr schneller fahren könnt, oder auch Fliegen, denn in dem Spiel könnt ihr Springen und euer Auto in der Luft kontrollieren.

Die Game-Modi

Abgesehen von den oben genannten Modi könnt ihr diese auch im Ranglistensystem betreiben (ausgenommen 4v4) das 3v3 ist dort nochmal in 2 modi geteilt in denen ihr entweder mit euren Freunden zu dritt, oder auch du ganz allein “3v3 Einzel” spielen kannst.

Game Modi nur mit Rangliste

Schneefrei: Ihr spielt mit einem Puck statt des normalen Balles. | 3v3

Körbe: Wie der Name schon sagt, Körbe statt Tore. Hier versucht ihr zu zweit einen Ball mit Fliegen oder gekonnten angedrehen Bällen in einen Korb zu befördern. | 2v2

Rumble: Wie normales 3v3 nur mit speziellen Items mit denen ihr den Ball oder auch die Gegner manipulieren könnt. | 3v3

Dropshot: Ein sechseckiges Feld, viele sechseckige Felder auf dem Boden… Ihr gewinnt, wenn ihr den Boden des Gegnerischen Teams aufschlagt und dann in die offenen Stellen den Ball erneut hinein befördert. Wenn ein Gegner euren geschossenen Ball berührt, ist dieser Entschärft und kann das gegnerische Feld berühren ohne Schaden anzurichten. 3v3

Turnier: Man kann ein öffentliches Turnier erstellen um viele Spieler gegeneinander antreten zu lassen. Ob man eine Belohnung erhält oder nicht, hängt vom Veranstalter ab.

Offline: Die oberen Modi sind alle Online, also benötigt ihr eine aktive Internetverbindung. Falls ihr diese nicht habt, steht euch ein Season Modus zur verfügung in dem ihr lokal, auch mit mehreren Controllern, gegen Bots antreten könnt, oder auch gegenseitig in einer lokalen Lobby.

Das Levelsystem

In Rocket League gibt es ein standardisiertes Levelsystem. Bedeutet: ihr braucht für jedes Level gleich viele Erfahrungspunkte. ob Level 10 oder 100. Pro Level bekommt ihr einen zufälligen Gegenstand, den ihr an eurem Auto ausrüsten könnt um es optisch zu verändern. Es gibt auch Torexplosionen oder Spielerbanner.

Der Rocket Pass

Der Rocket Pass ist eine Möglichkeit viele Gegenstände auch außerhalb des Levelsystems zu erhalten. Diese sind nicht im normalen Levelsystem enthalten. Außerdem bietet er Erfahrungsbooster um noch schneller zu leveln. Dieser kostet nur 10 Ingame Keys (die Währung) die jeweils umgerechnet auch fast 1€ betragen. 1 Key kostet mehr, Packungen mit mehr Keys kosten im Verhältnis dazu weniger. Man kann den Pass auch ohne ihn zu kaufen leveln und Gegenstände erhalten.. aber wesentlich weniger und nicht die, wenn man ihn kauft.